FabrikAmSee 

F A B R I K A M S E E

a k a d e m i e  f ü r  z e i t g e n ö s s i s c h e  k u n s t

ALLE DOZENTEN
Download Kursübersicht
Ines Hildur
Zwischentöne
„Wir malen mit den Augen der Liebe, und Augen der Liebe müssen uns auch nur beurteilen.“ Gotthold Ephraim Lessing Malerei in Zwischentönen – als spannender Dialog aus Wahrnehmung und geplantem Agieren. Ein vielschichtiger Entwicklungsprozess in Schichtungen mit differenzierten Oberflächen und Patina. Unvoreingenommen – frei experimentell wollen wir uns dem Reich der Vielfalt der Schattierungen, die dazwischen liegen, nähern und Licht und Leben aus dem Dunkel entstehen lassen. Kirschkernschwarz und Castle white…, Cotton white und Ebony…, Bergkristall und Rabenschwarz…, Alabasterweiß und Flammrußschwarz… Nach Wahrnehmungsübungen/Skizzen in der Natur finden wir sehr spielerisch zur eigenen Bildsprache. Wir starten tagebuchartig auf quadratischen Tafeln 30 x30 cm, umdiese zu größeren Bildern zu entwickeln. Wir experimentieren mit verschiedenen Materialien u.a. mit flüssigem Wachs: Steinmehle und Asche werden aufgestäubt oder wässrig gebunden: den Bildraum frei überflie.end oder gestisch durchdrungen… Bilder entstehen und entfalten lassen – voller Leichtigkeit. Die Teilnehmenden können mit allen gewünschten Materialien arbeiten: mit Farbpulver, Acryl, Ölstiften und Pastellkreiden, …..Pinsel, Bürste, Spachtel, Lappen und den Händen. Ich werde verschiedene Möglichkeiten vorführen und individuell auf Ihre Vorkenntnisse, Wünsche und Bedürfnisse eingehen.
Preis : 450.- Eurofür diesen Kurs ist keine Anmeldung mehr möglich!