FabrikAmSee 

F A B R I K A M S E E

a k a d e m i e  f ü r  z e i t g e n ö s s i s c h e  k u n s t

ALLE DOZENTEN
Download Kursübersicht
Prof. Sándor Dóró
Innere Bilder
Das Bild ist ein Geschenk für unsere besondere Aufmerksamkeit. Nach zögerndem Anfang, oft so, als ob wir den Pinsel oder den Bleistift das erste Mal in der Hand halten, übernimmt das Bild die Führung. Unser Intellekt wird in den Hintergrund gerückt. Wir werden Teil eines Prozesses, der Unabhängig von unserem Bewusstsein abläuft. Das Bild Gestaltet sich selbst - die Zeichnung zeichnet sich selbst. Unser inneres Führungsprinzip, die Imagination, entwickelt im Hinblick auf das Malen einen „Plan“. Dieser „Plan“ kommt nicht durch die Vernunft oder den Instinkt zustande, sondern entsteht durch den elementaren schöpferischen Akt - welcher sich durch das Einswerden von Wille, Gefühl und Verstand bildet. Durch den schöpferischen Akt wird das in der Imagination vorhandene Bild realisiert. Das bedeutet, dass uns während des Malens nicht die Vernunft führt, sondern die Imagination. Deswegen ist die Absicht und das Prinzip unwesentlich. Mein Hauptanliegen ist es, das Imaginations-Bild bewusst zu machen, zu beleuchten. Das geschieht durch persönliche Gespräche. Der Malkurs sieht seinen Hauptsinn nicht im Ausprägen von einzelnen Eigenschaften (handwerklichen Fähigkeiten, technischen Kenntnissen), sondern auf die Befreiung der Kräfte, die für die künstlerische Realisierung nötig sind. Langsam, tastend, dem Moment ausgeliefert, fangen wir mit der Arbeit an. Wir werfen ein Netz, gewebt aus unserem Wissen, Kenntnissen und Gefühlen, auf die Aufgabe. Jetzt erst erscheint das Bild aus dem Nichts und wir fangen an es zu erkennen.
Preis : 490.- Euro