FabrikAmSee 

F A B R I K A M S E E

a k a d e m i e  f ü r  z e i t g e n ö s s i s c h e  k u n s t

ALLE DOZENTEN
Download Kursübersicht
Regine Ramseier
Malen mit Naturfarben der Provence
Malen mit Naturfarben der Provence Wir arbeiten mit Pigmenten, Sand, Asche, Acrylemulsion und Ölfarben. Transparente Schichten werden übereinander gelegt. Manchmal leuchtet der helle Grund der Leinwand auf. Dies besonders beim mageren Auftragen der hellen Farbtöne. Oder es entstehen vielschichtige Landschaften, welche sich durch dünne Überlagerungen verdichten. Manchmal arbeiten wir nach Skizzen und eigens geschaffenen Vorlagen. Dabei sind die Komposition und Technik oft wichtige Grundlagen. Für Liebhaber/Innen von Collagen, dürfen Seidenpapiere, Sand und Gegenstände eingearbeitet werden. Die Komposition entscheidet über das Gleichgewicht im Bild. Daher ein wichtiger Bestandteil des Kurses.Es darf auch nur mit Ölfarben, oder mit Pigmenten gearbeitet werden. Bitte beachten: Ölfarbe trocknet langsam und der Transport der Bilder muss überdacht werden. Obwohl wir mager arbeiten. Lediglich mit Balsam Terpentinöl. Es gibt jedoch Ölfarben, welche mit Wasser vermalbar sind.
Preis : 450.- Euro